Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Horst-Dieter Radke

Puff & Poggel: Mülheimer Morde

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783954001804

1951 lernen sich Anna Puff, verwitwete Zimmerwirtin, und Kriminalinspektor Alfred Poggel in Mülheim kennen. Der Kriminalinspektor mietet sich bei der verwitweten Zimmerwirtin ein und ist froh, endlich ein ordentliches Dach über dem Kopf zu haben. Schnell merkt er, dass Anna Puff ihm bei der Lösung seiner Mordfälle helfen kann, sie kennt die Menschen und schwatzt gerne darüber.

Doch wie kam Anna Puff überhaupt zu dieser großen Wohnung? Und woher hat sie immer wieder echten Bohnenkaffee, Schokolade und andere Dinge, nach denen man sich in den Nachkriegsjahren die Finger leckt? Warum ist Alfred Poggel nach dem Krieg so schnell aufgestiegen? Und wie löst er seine Fälle ohne seine Zimmerwirtin? Vier Kurzkrimis erzählen, wie Anna Puff und Alfred Poggel eigene Wege gehen und sich mit Witz und kriminalistischem Scharfsinn bewähren.

 

 

Horst-Dieter Radke

Horst-Dieter Radke

Jahrgang 1953, geboren in Hamm/Westfalen, lebt seit 1982 im Taubertal, ist freiberuflich tätig als Autor, Lektor, Fachjournalist. Mitglied bei den 42er Autoren und beim syndikat. Im Jahr 2013 erschien im Gmeiner-Verlag in der Reihe 66 Lieblingsplätze der Band »Alles fließt in Tauberfranken« und im SmartBooks-Verlag »E-Book Publishing für Autoren«. Beim Regionalia Verlag erschienen weitere Bücher zum Thema Franken: Sagen und Legenden aus Franken (2014), Mittelalter in Franken (2015) und Das ist Franken (2016). Krimis sind bei dotbooks und Sutton erschienen, ab 2016 bei der edition oberkassel.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com