Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

BEEF

10 Kurz-Krimis und 2 wahre Fälle verschiedener Autoren

186 Seiten, Taschenbuch
März 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783752683677

Beef

Ein Wort der heutigen Jugend. Doch woher kommen solche Wörter? Beef entstammt dem Jargon der Hip-Hop-Szene und bedeutet Aggression, Stress, Streit.

In zehn Krimi-Kurzgeschichten sowie zwei wahren Fällen greifen gleich mehrere Autoren das Thema auf. jeder auf seine Weise und voll unverwarteter Wendungen. 

Ob Diebstahl, Raub, Rache, Mord - die Protagonisten der Stories in diesem Buch schrecken vor nichts zurück.

Lassen Sie sich überraschen. 

 

Hrsg. E.Scheffler, S. Tannhäuser

Autoren: Claudia Puhlfürst, Ethel Scheffler, Uwe Schimunek, Andreas Schieck, Wolfgang Schüler, Silke Tannhäuser, Günther Zäuner

Günther Zäuner
© Manfred Burger

Günther Zäuner

Geboren 1957 in Wien

Matura, Studium (Geschichte, Zeitgeschichte, Klassische Philologie), musikalische Ausbildung, ehemaliger Lehrer für Latein, Geschichte und Musik.

Seit 1983 freier TV-, Radio- und Print-Journalist (ORF, verschiedene ausländische TV-Anstalten, Wien 1(heute ATVplus). Arbeiten für verschiedene Produktionsfirmen, Kabarettbeiträge für Radio NÖ und Ö3, "Senf zur Woche" (kabarettistischer Wochenrückblick) für das Wiener Stadtradio

Zahlreiche TV-, Radio- und Printbeiträge, TV-Dokumentationen u.a. über Kolumbien und die Drogenmafia.

Erfinder und Leiter des TV-Magazins "133 - Das Polizei- und Sicherheitsmagazin" für Wien 1 (heute ATVplus), Redakteur der Fachmagazine "Die Kriminalpolizei" und "Polizei". 1995 Verleihung der Goldenen Ehrennadel der Bundeskriminalbeamten Österreichs für besondere Verdienste.

Verfasser von Sachbüchern, Autor von Theaterstücken und Kabarettprogrammen, Autor zahlreicher Sketeches, Texte, Monologe, Liedtexte u.a. für die Döblinger Faschingsgilde. Bis 2006 Programmverantwortlicher, Regisseur, Autor und Schauspieler in der Döblinger Faschingsgilde.

Verfasser von Kriminalromanen, davon viele mit dem Hauptprotagonisten "Kokoschansky" sowie Kriminalkurzgeschichten. Schwerpunktthemen: Organisierte Kriminalität, Geheimdienste, Drogen, Sekten, Rechtsextremismus, Terrorismus, Politik

Mitgliedschaften:

Österreichischer PEN-Club
Österreichischer Schriftstellerverband (ÖSV)
AIEP (Int. Krimiautorenvereinigung)
SYNDIKAT (Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur)
IG Autoren

 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com