dies sture beharren auf anwesenheit

dies sture beharren auf anwesenheit

gedichte

BoD – Books on Demand

Broschur
März 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783752668575
16,– € [D], SFr. 23,50 [CH], 16,50 € [A]
     
Provokant behauptet Jürgen Flenker: "gedichte sind schwierig / wie so manches andere auch". Auf viele Dinge mag das zutreffen, nicht jedoch auf die Gedichte des Münsteraner Autors Flenker. Denn sie erschließen sich, trotz - oder vielleicht gerade wegen - ihrer Anmut und Eleganz, sehr leicht und sprechen für die alltägliche Wahrnehmung. Flenker lebt dicht an der Haut der Welt, versteht es aber auch, eine notwendige ironische Distanz zu wahren, ganz unmittelbar und sehr heutig.
Jürgen Flenker

Jürgen Flenker

Jürgen Flenker wurde 1964 in Coesfeld/Westfalen zwischen Kirchenglocken und Knochenschinken geboren. Er studierte Germanistik, Anglistik und neue Geschichte in Münster und Reading (UK) und erwarb die niederen akademischen Weihen (M.A.). Jürgen Flenker schreibt und veröffentlicht Lyrik, Prosa und Aphorismen und gewann verschiedene Literaturpreise, darunter den Jokers Lyrikpreis 2010 und den Lyrikpreis postpoetry NRW 2014. Seine erste Krimiveröffentlichung ist der Roman "Ebers Ende", erschienen 2013 in der Edition Oberkassel. Jürgen Flenker ist verheiratet und hat eine Tochter, er lebt in Münster.