Die Verschwundenen von Gare d\

Die Verschwundenen von Gare d'Austerlitz

Ein Paris - und Tangokrimi

Tredition Hamburg, 2018

März 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783746934471
     

Edouard, Patissier in der Pariser City, bekommt von seinen Kollegen einen Gutschein für einen Tangokurs geschenkt. Was er halbherzig beginnt, wird bald zur Obsession. Die nächtlichen Metrofahrten von der Tanzschule zu seiner Wohnung verwirren ihn zunehmend. Er meint Dinge zu sehen, die es nicht gibt. Er schreibt seine Visionen auf, um die Realität nicht zu verlieren. Doch was ist die Realität? Und wohin verschwindet er plötzlich?

Ulrike Dömkes

Ulrike Dömkes

Geboren undaufgewachsen in Krefeld; Diplom-Designerin; 1994 Eröffnung einer Buch- und Weinhandlung in Wachtendonk; 1998 Ausbildung zur Weinfachberaterin an der Wein- und Sommelierschule Koblenz; 2000 Arbeit im Weingut Aldo Vajra, Piemont; Verheiratet, lebt und arbeitet in Wachtendonk am Niederrhein; 2011 Krimidebüt um den Gourmetjournalisten Boris de Beers.