Magnetsturm

Magnetsturm

Tredition Hamburg

Hardcover, Paperback oder e-Book
August 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783347102071
     

Über dem Schwarzen Meer verunglückt ein griechisches Regierungsflugzeug. Vizeverteidigungsminister Kranidakis kommt dabei ums Leben.
Nikos Pavlides von der Kriminalpolizei Thessaloniki wird von der Athener Staatsanwaltschaft mit der kriminalistischen Untersuchung des Flugzeugunglücks betraut. Im Verteidigungsministerium trifft er auf eine Wand des Schweigens. Bald wird klar: Nur Moskau kann weiterhelfen.
Gemeinsam mit dem russischen Staatsrat Michail Lefterjewitsch Korodin macht sich Pavlides an die Aufklärung der tödlichen Havarie. Die Spur führt in hohe griechische Regierungskreise. Wird die Wahrheit jemals zu Tage kommen?

T. H. ISAAK ist Telemachos Hatziisaak. Der Arzt und Autor von Politthrillern lebt und arbeitet in der Schweiz. MAGNETSTURM ist sein vierter Pavlides-Roman. Bisher sind KALTE ALLIANZ (2011), SABOTAGEAKT (2013) und HASARDEUR (2015) erschienen.

Telemachos Hatziisaak

Telemachos Hatziisaak

Geboren 1967 in der Schweiz als Sohn griechischer Einwanderer. Studium und Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin in Zürich. Einsätze als Armee- und Gefängnisarzt. Seit 2000 in eigener Praxis mit Schwerpunkt Diabetes. Lehrbeauftragter der Universitäten Zürich, Bern und St. Gallen. Subtiler Beobachter geopolitischer Entwicklungen in und um Griechenland. Autor der Politkrimi-Serie mit dem scharfsinnigen griechischen Kommissar Nikos Pavlides aus Thessaloniki und der Agentin des Nachrichtendienstes Penelope Livanou.