2,5° - Morgen stirbt die Welt
Uwe Wilhelm

2,5° - Morgen stirbt die Welt

Ullstein

Februar 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783548063201
10,99 € [D]
     
Die Welt steht in Flammen. Wer kann sie retten? Es ist wärmer als je zuvor. In der Antarktis bricht ein Milliarden Tonnen schwerer Gletscher ab. Die deutsche Forschungsstation Neumayer III versinkt im Meer und mit ihr der Glaziologe Jakob Richter. Doch vor seinem Tod konnte er seiner Freundin Leela noch Dokumente schicken, die beweisen, wie große Konzerne die Klimakatastrophe befördern. Leela nimmt den Kampf gegen die Mächtigen auf, erleidet Niederlage um Niederlage, und weiß am Ende nur noch einen Ausweg … Jahrtausendhochwasser, wochenlang mörderische Hitze, Monsterstürme - eine junge Frau im Kampf gegen die Klimakatastrophe, gegen übermächtige Verschwörer und ums nackte Überleben.
Uwe Wilhelm

Uwe Wilhelm

Uwe Wilhelm, geb. 28. März 1957. Mehrere Schulen in Hessen, trotzdem erfolgreiches Abitur mit anschließend dreijähriger Phase des Suchens, Findens und Verlierens. Jobs als Bauarbeiter, Taxifahrer, Musiker und zuletzt drei Jahre Studium Germanistik und Philosophie führen zur Erkenntnis, dass nichts davon Berufung ist. Ein Schauspielstudium an der Folkwang Hochschule Essen sowie Engagements in Essen, Hannover und Berlin enden in der Neubesinnung in Richtung Drehbuchschreiben. Daraus folgen 120 Drehbücher für Kino und Fernsehen (u.a. Bernd Eichinger, Til Schweiger, Katja von Garnier). Ein überschaubares, fünfjähriges Abenteuer als Vorstand Produktion der Watch Entertainment AG endet 2007. Mit einer schweren Krise im Jahr 2015 endet der Ausflug ins Filmgeschäft. Seitdem Romane und Thriller. Und im August 2018 zusammen mit Martin Lutz und Sven Felix Kellerhoff „Die Tote im Wannsee“.

Näheres unter: www.uwewilhelm.de