Tod im Krötsee

Tod im Krötsee

Ein Schmunzelkrimi aus der Sterzbachstadt Langen

BoD – Books on Demand

Oktober 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783752842463
     

Erschienen unter dem Autorinnenamen Carla Wolf.

Ein neuer Cosy Krimi aus der hessischen Kleinstadt Langen, bei dem man nicht nur der Auflösung entgegenfiebert, sondern auch herzlich lachen kann.

Die entspannte vorweihnachtliche Stimmung in der Sterzbachstadt wird jäh unterbrochen, als man im nahe gelegenen Krötsee eine eingefrorene Leiche entdeckt. Schnell wird eine totale Nachrichtensperre über den Fall verhängt, was die journalistische Neugier von Petra Koslowski, Reporterin bei der Langener Morgenpost, erst richtig weckt. Auch der Polizist Michael Hanfstängel und seine neue Kollegin Ayshe Müller haben gute Gründe, der Sache heimlich weiter nachzugehen. Doch trotz eines geheimnisvollen Zeugen lässt eine heiße Spur lange auf sich warten.

Gleichzeitig kommt die angesagte Kochshow "Feuer unterm Topf" in die Stadt. Moderiert wird sie von der glamourösen Pernilla Groth. Die scheint es ausgerechnet Maik angetan zu haben. Ein Umstand, der kurz vor Weihnachten bei Petra für Eifersucht und Missverständnisse sorgt. Dabei entgeht der engagierten Journalistin beinahe ein Hinweis darauf, wie nah der Täter ihr bereits ist ...

Cornelia Härtl
© privat

Cornelia Härtl

Cornelia Härtl stammt aus Süddeutschland. Erste berufliche Erfahrungen sammelte sie in München in der First-Class-Hotellerie, sowie in Italien, bevor sie in Frankfurt am Main Betriebswirtschaft studierte. Sie arbeitete als Marketingmanagerin, in Leitungsfunktionen im sozialen Bereich und war in der Erwachsenenbildung tätig. Viele Jahre engagierte sie sich darüber hinaus ehrenamtlich. Neben Fachartikeln und Kurzgeschichten schreibt sie Sozialkrimis sowie, unter dem offenen Pseudonym Carla Wolf, Cosy Crime. Unter anderen Namen veröffentlicht sie heitere Unterhaltungsromane und Dark Romance. Cornelia Härtl ist verheiratet und lebt südlich von Frankfurt.