Tödliche Recherche

Tödliche Recherche

Kriminalroman

BoD – Books on Demand

Taschenbuch
April 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783750406919
9,– € [D], SFr. 13,50 [CH], 9,30 € [A]
     
Im Wassergraben von Schloss Burgau liegt nach der Kommunalwahl die Leiche des Nachwuchsjournalisten Konrad Schramm. Sein Kollege Helmut Bahn, Lokalredakteur beim Dürener Tageblatt, glaubt nicht an einen Unfall. Während die Polizei den Todesfall zu den Akten legt, recherchiert der Journalist und gerät in eine mysteriöse Geschichte, die auch vor seiner eigenen Redaktion nicht Halt macht. Dabei dreht sich die Geschichte immer wieder um die Wahl und um eine geheimnisvolle "Nummer eins".
Kurt Lehmkuhl

Kurt Lehmkuhl

geboren 1952 im Rheinland, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, rund 30 Jahre als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen beschäftigt. Schon vor und während des Jura-Studiums in Bonn journalistische Tätigkeit, die schriftstellerische begann später und führte 1996 zur ersten Veröffentlichung eines Krimis („Tödliche Recherche“). Seitdem sind rund 30  Krimis, ein Sachbuch und etliche Kurzgeschichten erschienen. Nach der Aufgabe der Festanstellung als Schriftsteller, Journalist und Dozent tätig.