Tödliche Spritzen

Tödliche Spritzen

Kriminalroman

BoD – Books on Demand

Taschenbuch
Juli 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783751969260
10,– € [D], SFr. 14,90 [CH], 10,30 € [A]
     
Der grauenhafte Fund zweier Leichen an einem nebligen Morgen an der Rur schockiert nicht nur Düren, sondern auch Helmut Bahn, Redakteur beim Dürener Tageblatt. Schnell wird er in einen Sog der kriminellen Ereignisse gerissen, der ihn immer tiefer in das Rauschgiftmilieu eindringen lässt. Unterstützung geben ihm sein Chef Fritz Waldhausen, der von einer Attentatsserie auf ausländische Mitbürger auf Trab gehalten wird, und Kommissar Küpper, der ein eigenes Spiel spielt, das Bahn erst sehr spät durchschaut und das beinahe auch noch eine Hochzeit platzen lässt.
Dieser Roman wurde 1998 unter dem Titel Spritzen für die Ewigkeit im Meyer & Meyer Verlag, Aachen veröffentlicht. Der Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Gmeiner-Verlags, Meßkirch. Er veröffentlicht diesen Roman in seiner Reihe E-Book only.
Kurt Lehmkuhl

Kurt Lehmkuhl

geboren 1952 im Rheinland, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, rund 30 Jahre als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen beschäftigt. Schon vor und während des Jura-Studiums in Bonn journalistische Tätigkeit, die schriftstellerische begann später und führte 1996 zur ersten Veröffentlichung eines Krimis („Tödliche Recherche“). Seitdem sind rund 30  Krimis, ein Sachbuch und etliche Kurzgeschichten erschienen. Nach der Aufgabe der Festanstellung als Schriftsteller, Journalist und Dozent tätig.