Tödliche Mallorca-Träume

Tödliche Mallorca-Träume

Kriminalroman

BoD – Books on Demand

Taschenbuch
November 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783752686869
13,– € [D], SFr. 19,50 [CH], 13,40 € [A]
     
Alle zieht es nach Mallorca: die vermeintlichen Entführer eines Säuglings, die von den Eltern Millionen erpressen wollen; der angebliche Trittbrettfahrer, der vielleicht doch einer der Entführer ist; der Rache forderdnde Vater, der hinter dem Rücken der Polizei seine eigenen Interessen verfolgt; der hilfsbereite Onkel, der immer dort auftaucht, wo etwas passiert; dessen geldgierige Ehefrau, die nicht genug bekommen kann; und schließlich Helmut Bahn, Redakteur des Dürener Tageblatts. Der Journalist fungiert nicht nur als Bote des Lösegelds, sondern versucht zugleich, mit Hilfe seiner Freunde das Verbrechen aufzuklären. Bahn muss mehr als einmal zwischen der Heimat und der schönen Baleareninsel pelden und dabei einige gefährliche Situationen überstehen, bis der Fall endlich geklärt ist. Er findet viel auf Mallorca, nur nicht die Lösung. Denn auch Mallorca-Träume sind letztendlich nur Schäume.
Kurt Lehmkuhl

Kurt Lehmkuhl

geboren 1952 im Rheinland, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, rund 30 Jahre als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen beschäftigt. Schon vor und während des Jura-Studiums in Bonn journalistische Tätigkeit, die schriftstellerische begann später und führte 1996 zur ersten Veröffentlichung eines Krimis („Tödliche Recherche“). Seitdem sind rund 30  Krimis, ein Sachbuch und etliche Kurzgeschichten erschienen. Nach der Aufgabe der Festanstellung als Schriftsteller, Journalist und Dozent tätig.