Mordsgier

Mordsgier

Der dritte Renner-Kersting-Krimi

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2006, Juli 2006
sofort lieferbar
ISBN 9783899776966
14,– € [D], SFr. 20,90 [CH], 14,40 € [A]
     
Endlich wird die Grundschule renoviert, und Helga Renner findet mit ihrer vierten Klasse Unterschlupf im Keller eines Gymnasiums.
Doch der friedliche Schein trügt: Während der großen Pause bricht Studienrat Wohlfang im Lehrerzimmer tot zusammen - vergiftet mit einem Pflanzenschutzmittel, das in Deutschland seit Jahren verboten ist. Hat ein Schüler oder gar ein Kollege den Studienrat umgebracht? Gespräche, die Helga im Lehrerzimmer belauscht, scheinen diese Vermutung zu bestätigen …
Angelika Schröder

Angelika Schröder

geboren in Westfalen, hat im Siegerland studiert und arbeitet heute an einer Grundschule im Ruhrgebiet. Auf ihre ersten Reiseberichte 1979 folgte aufgrund beruflicher Belastung eine längere schöpferische Pause. Erst in den neunziger Jahren publizierte sie wieder in Zeitungen und Anthologien. 2004 entdeckte sie ihre kriminelle Ader und veröffentlichte ihren ersten Roman, Mordsliebe, für den sie 2005 den Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur erhielt. Außerdem bekam sie den Krimipreis der Stadt Singen für ihren Kurzkrimi „Ein Investor für Meßkirch“.