Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Die Buchmalerin

Taschenbuch
August 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783894256227
Mehrere Hunderttausend verkaufte Exemplare – Der Bestseller endlich wieder lieferbar!

Im Westen des Deutschen Reiches, zu Beginn des Jahres 1235 n. Chr.: Der Machtkampf zwischen Papst Gregor IX. und Kaiser Friedrich II. bestimmt das Schicksal Donatas, einer jungen Buchmalerin. Seit vier Jahren vor der Inquisition auf der Flucht, beobachtet sie einen Mord und wird damit zur Schlüsselfigur in dem perfiden Ränkespiel des Kardinals Enzio von Trient.
Ein intriganter Kardinal, eine junge Buchmalerin und ein kaiserlicher Kundschafter liefern sich ein packendes Katz-und-Maus-Spiel.
Beate Sauer

Beate Sauer

Beate Sauer, geb. 1966 in Aschaffenburg. Studium der Philosophie und katholischen Theologie in Würzburg und Frankfurt/Main. Ausbildung zur Journalistin. Seit 1997 freie Autorin. Für den Kriminalroman „Der Heilige in deiner Mitte“ 1997 erster Preis in der Sparte Kriminalroman beim 10. Nordrhein-Westfälischen Autorentreffen. Mit dem historischen Kriminalroman „Die Buchmalerin“ 2006 für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Ein weiterer historischer Kriminalroman „Der Geschmack der Tollkirsche“ ist im Frühjahr 2007 erschienen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com