Rachetanz
Isabel Morf

Rachetanz

Kriminalroman

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2019, August 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783839225059
13,– € [D], 13,40 € [A] , SFr. 19,50 [CH]
     
Die Krimiautorin Cassandra Buchstab ist wegen eines versehentlich begangenen Mordes an einem ihrer Fans im Gefängnis gelandet. Wieder draußen, will sie eigentlich nichts anderes, als ihre neue Freiheit genießen und ein Buch schreiben. Aber die Vergangenheit holt sie ein: In anonymen Briefen wird sie bedroht. Unerschrocken, wie sie ist, spielt Cassandra Detektivin in eigener Sache und wird zur Chronistin ihrer selbst erlebten Story. Wird sie ihren Fall lösen - oder am Ende auch zum Opfer?
Isabel Morf
© Stefan Jäggi

Isabel Morf

Geboren 1957 in Somvix im Kanton Graubünden, absolvierte ein Germanistikstudium in Zürich und Wien. Sie arbeitete in Zürich als freie Journalistin für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und Sachbuchverlage. Heute ist sie in Bern als Redaktorin für das Parlament tätig. Nach Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und der Buchpublikation „Frauen im kulturellen Leben der Schweiz“ gab sie mit dem Roman „Schrottreif“ 2009 ihr Debüt als Krimiautorin. Im Februar 2011 erschien ihr zweiter Krimi "Satzfetzen". Der dritte Krimi, "Katzenbach" erscheint im Juli 2012.