Baltrumer Badezeit

Baltrumer Badezeit

Inselkrimi

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2020, November 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783839228937
12,– € [D], SFr. 17,90 [CH], 12,40 € [A]
     
Unbeschwertes Strandleben an einem warmen, sonnigen Tag im August, was kann es Schöneres geben?
Das dachte sich auch Hannes Danner, als er seinen Dienst als Rettungsschwimmer für die DLRG auf der kleinen Nordseeinsel antrat.
Nun sitzt er zusammengesunken auf seinem Lieblingsplatz oben auf der Randdüne. Erstochen.
Ein neuer Fall für Michael Röder, den Inselpolizisten? Sehr zu seinem Bedauern darf er jedoch nicht ermitteln, denn er ist krankgeschrieben. Noch genau eine Woche. Stattdessen hat seine Frau Sandra für sie beide einen Strandkorb gebucht und besteht darauf, diesen zu nutzen. Röder willigt ein. Natürlich nicht ohne Hintergedanken.
Sein Freund und Kollege Arndt Kleemann von der Auricher Kripo übernimmt den Fall und muss schnell feststellen, dass Oberkommissar Peter Zinkel, der zurzeit als Hilfssheriff auf Baltrum ist, als Verdächtiger in Frage kommt.
Ulrike Barow

Ulrike Barow

wurde 1953 in Gütersloh geboren und ist dort aufgewachsen. Nach ihrer Lehre als Buchhändlerin ist sie nach Baltrum ‚ausgewandert‘ und hat dort mit ihrer Familie über 30 Jahre gelebt und gearbeitet. Das heißt, sie war im Einzelhandel tätig, hat an Feriengäste vermietet und war in vielen Vereinen aktiv. Eben ein richtiges Inselleben!
Seit einigen Jahren lebt sie auch in der wunderschönen Stadt Leer in Ostfriesland.
2008 ist ihr erster Baltrum-Krimi ‚Endstation Baltrum‘ erschienen, seitdem wird auf der Insel einmal jährlich gemordet, was das Zeug hält.