Teufelskreis

Teufelskreis

Thriller

medimont

Taschenbuch
Originalausgabe, September 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783933011565
16,95 € [D], 17,50 € [A]
     
Ein Toter auf der Wiener Donauinsel stellt sich als Deutscher Baulöwe heraus, dessen in Wien lebende Frau just zum Todeszeitpunkt verschwunden ist. Was Jana Thal und Rainer Wielke von der Kripo Wien erst an eine Beziehungstat denken läßt.
Zur selben Zeit wird der Wiener Architekt Theo Kapsreiter in München entführt und gefoltert. Nur durch Zufall wird er lebend gefunden. Die Münchner Kriminalkommissarin Antje Söderstedt schließt sich mit den Wiener Beamten kurz.
Der Journalist Martin Streithammer stößt bei seinen Recherchen auf Unstimmigkeiten in der Bilanz der DBAG, der Deutschen Bau AG. Noch dazu verschwinden Millionenbeträge aus einer Tochterfirma.
Und eine in Tirol ermordete junge Frau stellt sich als Tochter eines amerikanischen Bau-Tycoons heraus.
Als in München Klaus Edelbacher, CEO der DBAG, in seiner Villa ermordet aufgefunden wird, und der bayerische Innenminister Armin Cromberg spurlos verschwindet, möglicherweise entführt, beginnt für Antje Söderstedt und Jana Thal eine abenteuerliche Tour de Force durch mehrere Länder auf der Jagd nach dem Mörder und den verschwundenen Millionen.
Veronika A. Grager

Veronika A. Grager

Die Autorin ist in der Nachkriegszeit in den Trümmern von Wien geboren und dort auf einem Bauernhof aufgewachsen. Später ins niederösterreichische Umland ausgewandert. Beruflich schaffte sie es von der Chemischen Analytikerin über die EDV zur langjährigen Assistentin der Geschäftsleitung in einem Mittelbetrieb. Zuletzt sieben Jahre im Aufsichtsrat der österreichischen Tochter eines amerikanischen Konzerns. Seit 2006 widmet sie sich ganz dem Schreiben.
Sie lebt mit ihrem Mann und zwei großen Hunden in Aigen, einem kleinen Dorf in Niederösterreich.
Hier inmitten von Wiesen, Feldern und Wald ist die Welt noch in Ordnung. Grund genug, ein paar Leichen in die Gegend zu werfen.