Leander und der tiefe Frieden

Leander und der tiefe Frieden

Inselkrimi

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
März 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783839226612
13,– € [D], SFr. 19,50 [CH], 13,40 € [A]
     
Berufliche Niederlagen, persönliche Nackenschläge - Kriminalhauptkommissar Henning Leander steckt in einer tiefen Krise. Dann erfährt er von einem bislang totgeschwiegenen Großvater auf der Insel Föhr. Die erste Begegnung mit Hinnerk konfrontiert den Kieler Kommissar mit völlig neuen Aspekten der Familiengeschichte. Welches Geheimnis konnte so schwer wiegen, dass der Kontakt zwischen Vater und Großvater abbrach? Eines Tages ruft Hinnerk aufgeregt an. Er will seinem Enkel die ganze Wahrheit erzählen. Kurz bevor der Großvater das Familiengeheimnis offenbaren kann, verunglückt er tödlich. Auf der Suche nach der Wahrheit über seine Familie und damit auch über sich selbst, eröffnen sich Leander unglaubliche Tatsachen, die ihn bis in die Zeit des Dritten Reiches zurückführen.
Thomas Breuer

Thomas Breuer

geboren 1962 in Hamm / Westfalen; nach dem Abitur Studium (Germanistik, Sozialwissenschaften, Pädagogik) in Münster; unterrichtet seit 1993 als Lehrer für Deutsch, Sozialwissenschaften und Zeitgeschichte am Privaten Mauritius-Gymnasium in Büren im Kreis Paderborn; lebt seit 1994 mit seiner Familie in Büren; schreibt seit 2010 Kriminalromane und Kurzgeschichten; Debüt 2012 mit dem Föhr-Krimi „Leander und der tiefe Frieden“