Mords-Bescherung
Herbert Dutzler

Mords-Bescherung

Emons

Januar 2001
sofort lieferbar
     

Weihnachtskrimis aus den AlpenWeihnachten in den Alpen. GlitzernderSchnee, klirrende Kälte, heimelige Abende in gemütlichen Stuben ...herrlich besinnlich. Es gibt aber auch die andere Alpenweihnacht. Die,die uns den Schauer über den Rücken jagt. Dort, wo zwischenWeihnachtspäckchen und Weihnachtsbaum perfide Verbrechen stattfinden. Wodas Böse vor dem Familienverband oder dem Adventsmarkt nicht haltmacht.Wo Christkind, Weihnachtsmann oder die Heiligen Drei Könige Zeugenschauerlicher Verbrechen werden. Ein kriminalistisches Sammelsurium rundum Weihnachten. Geschichten, Texte, Lieder das Weihnachtsfest in einerneuen, spannenden Perspektive. Mit Beiträgen von Lena Avanzini, HerbertDutzler, Nicola Förg, Brigitte Glaser, Rudolf Habringer, Manfred Koch,Beate Maxian, Jeff Maxian, Karl Ploberger, Thomas Raab, Volker Raus,Gabriele Rittig, Ernst Schmid, Theo Pointner, Christoph Wagner, ErichWeidinger und vielen anderen.

Herbert Dutzler ist mit dem Kurzkrimi "Wolfgangseer Advent" vertreten.

Herbert Dutzler
© rage

Herbert Dutzler

geboren 1958, lebt in Schwanenstadt (Österreich). Diplomarbeit im Germanistikstudium zum Thema Kriminalroman. Erste Veröffentlichung eines Kurzkrimis in „Aus für Santa Claus“, erschienen bei federfrei 2008. „Letzter Kirtag“, erschienen 2011 bei Haymon,ist sein Debüt als Krimiautor.