Die Goldregen - Intrige
Roland Lange

Die Goldregen - Intrige

Harz Krimi

Prolibris Verlag, Kassel

August 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783935263986
12,95 € [D], 13,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Hauptkommissar Ingo Behrends steckt mitten in seinen Hochzeitsvorbereitungen und muss außerdem noch einen Pferderipper finden, der im Harz sein Unwesen treibt, als sein Freund aus einem Heißluftballon heraus einen Mord beobachtet haben will. Nur gibt es weder ein Opfer noch Spuren eines Verbrechens am vermeintlichen Tatort. Erst Tage später setzt das Auftauchen einer verstümmelten Leiche die Ermittlungen in Gang. Die Spuren führen den Hauptkommissar zur Katlenburger Kellerei, wo der Bruder des Ermordeten an der Entwicklung eines spektakulären Getränks arbeitet. Wurde ihm die geheime Kreation zum Verhängnis?
Roland Lange
© Andrea Schrader Fotografie

Roland Lange

geboren 1954 in Osterode am Harz, OT Förste. Studium der Vermessungskunde an der FH in Hamburg, arbeitete seit 1978 in der öffentlichen Vermessungsverwaltung, zuletzt Katasteramt Osterode. Parallel zum Brotberuf seit 1991 schreibend tätig mit Buchveröffentlichungen in unterschiedlichen Genres und Verlagen. Seit 2014 ausschließlich schriftstellerisch tätig. Schwerpunkt Krimi. Darüber hinaus Verfasser von Liedtexten, Kindermusicals und Theaterstücken.

Roland Lange ist so etwas wie ein krimineller Botschafter des Harzes, denn auf seine Initiative fand 2011 das erste Mordsharz-Krimifestival statt. Seither gehört er zu den Organisatoren, die in jedem September hochkarätige deutsche und internationale Krimi-Autorinnen und -Autoren in den Harz einladen. 
Roland Lange ist über das Syndikat hinaus Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS) und der 42er Autoren.