Das geheimnisvolle Pompeji-Evangelium

Das geheimnisvolle Pompeji-Evangelium

Historischer Kriminalroman

St. Benno

Broschur
November 0001
sofort lieferbar
ISBN 9783746258966
14,95 € [D], SFr. 0,– [CH], 15,40 € [A]
     
Ein Kölner Priester kauft bei seinem Urlaub in Italien eine alte Schriftrolle – angeblich aus dem verschütteten Teil von Pompeji. Überrascht hält er nun das »Geheime Evangelium des Markus« in der Hand. Was er nicht ahnen kann: Sein Fund zieht ihn unweigerlich in einen Strudel von Geheimnissen, Verrat und Mord und in eine Jagd nach einem seit Jahrhunderten ungelösten Geheimnis. Auch ein skrupelloser Unternehmer und der Vatikan sind hinter den Schriften her. Die Schriftrollen enthalten nicht nur das apokryphe Evangelium – das lange als Fälschung galt –, sondern auch Berichte aus dem Leben in Pompeji nur wenige Tage vor dem Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n. Chr. Eine rasante und gefährliche Jagd auf Leben und Tod im antiken Pompeji und in der Gegenwart beginnt …

• der erste Roman über das »Geheime Markusevangelium«
• temporeicher Historien-Thriller
• eine spannende Zeitreise ins antike Pompeji 79 n. Chr. zwei Tage vor dem Ausbruch des Vesuvs
Rolf D. Sabel

Rolf D. Sabel

Rolf D. Sabel, 1949 in Köln geboren, studierte Rechtswissenschaft und Latein in Köln. Er unterrichtete 38 Jahre an Kölner Gymnasien Latein, Geschichte und Recht und war viele Jahre Fachberater für Alte Sprachen bei der Bezirksregierung Köln. Außerdem praktiziert er seit dreißig Jahren als zugelassener Rechtsbeistand. Er ist verheiratet, hat 4 Kinder und lebt - natürlich -in Köln, der Stadt seines Herzens. Folgerichtig beschäftigen sich nahezu alle seine Bücher mit seiner Heimatstadt: Seit dem Jahre 1999 widmet er sich neben dem Schuldienst der Schriftstellerei. 2000 erschien mit "Titel, Träumen, Turbulenzen" sein erstes Buch, eine Vereinsbioghraphie über den 1.FC KÖlN, in dem er fast 40 Jahr Mitglied und vierzehn Jahre Mitglied im Verwaltungsrat war. Danach erschienen seine historischen Romane: