DAS VERWUNSCHENE MUSEUM
Tomas Cramer

DAS VERWUNSCHENE MUSEUM

epubli GmbH

Taschenbuch
Juli 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783737501293
9,70 € [D], 9,70 € [A]
     
Wer hätte erahnen können, dass sich ein harmloser Museumsbesuch mit den Großeltern zu einer spannenden Zeitreise entwickelt? Lydia und Leon lernen dabei nicht nur längst vergangene Zeiten kennen, sondern gewinnen zudem noch Freunde fürs Leben. Als deren Eltern in die Fänge der römischen Macht gelangen, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Wird es den Freunden gelingen, sie rechtzeitig zu befreien?
Roman für Kinder, ab 6 Jahre
Empfohlen von:
Evangelische Kirche Deutschland - EKD, Erzbistum Köln,
Antolin (Schroedel-Verlag)
und
Roma Antiqua
Tomas Cramer

Tomas Cramer

Tomas Cramer (*1967 in Cloppenburg), Ausbildung zum Bankkaufmann, Theologiestudium, Seminare zur Trauerbegleitung und diverse Literatur-Workshops.

Aufnahme in die Autorendatenbank Niedersachsens (Literaturhaus) und Mitgliedschaft im 'Syndikat' – der Autorenvereinigung für deutschsprachige Kriminalliteratur.

Veröffentlichung mehrerer Jugend- und Sachbücher, Romane und Bildbände, zudem liegen Publikationen zu theologischen Themen in Buchform und als Artikel vor. Der Roman 'Trauerwelten' (Isensee) ist Fachbuch des Palliativnetzes, das Buch 'Das verwunschene Museum' (Isensee) ist Schullektüre. Freier Autor für die CW Niemeyer-Buchverlage GmbH, Isensee Verlag, amazon-Kindle (KDP) und Holtzbrinck Publishing Group. Musikproduktionen für YouTube: northsea:groove | northsea:loops&sounds [EDM].

Tomas Cramer ist kirchlich-ökumenisch engagiert, verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt seit 1991 in der Mittelweser-Region (Landkreis Nienburg/Weser).