Nebelland
Christian Scherl

Nebelland

Horror-Roman

Edition Heftiger

Broschur
August 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783200069497
24,90 € [D], 24,90 € [A]
     
Die Punkerin Katharina wollte ihrem Kumpel Donnie und dessen beiden Kollegen bloß den Gefallen tun, sie von einem Seminarwochenende in der Einöde abzuholen. Auf der Rückfahrt verfährt sie sich aber im Nebel in einem vergessenen Landstrich, irgendwo an der südsteirisch/burgenländischen Grenze.
Der Treibstoff geht aus und die Vier machen sich zu Fuß auf die Suche nach Hilfe. Dabei verlieren sie sich aus den Augen.
Katharina und Donnie stranden in einer Schlagermusik- und Wellness-Absteige – mitten im Nebel – und der Hoteldirektor unternimmt alles, um seine neuen Gäste nie wieder aus dem Nebelland entkommen zu lassen.
Denn er bewahrt ein düsteres Geheimnis.
Christian Scherl

Christian Scherl

Christian Scherl, geboren im Dezember 1971, wuchs in der Steiermark (Österreich) auf, studierte in Wien Publizistik und Kommunikationswissenschaften sowie Theaterwissenschaft und ist seit dem Jahr 2000 als freier Journalist bei diversen Printmedien tätig. 2018 war er Mitbegründer des Vereins „medienkomplizen“, ein Netzwerk von freien JournalistInnen, die als Korrespondenten aus Österreich berichten und als Content-Partner für Unternehmen arbeiten. 2019 erschien im Federfrei Verlag sein Debütkrimi „Waldviertler Todesrausch“. Im Frühling 2020 folgt der Krimi „Tödlicher Donau Trip“.