Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Vom Fuchs zum Wolf

Eine Milieu-Halbweltgeschichte

Broschur
Aufl., September 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783907146019
Sein Name: Sascha Campi. Er wurde beinahe zu 18 Jahren Haft verurteilt und in den Medien «vom Fuchs zum Wolf befördert». Spekulationen, Gerüchte, Vorverurteilungen waren die Folge, doch die Wahrheit blieb stets im Dunkeln. Bis zu diesem Buch.

Am 10. Februar 2012 ereignete sich im Zürcher Kreis 4 ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein junger Lenker fuhr unter Alkoholeinfluss mit seinem Wagen in eine Gruppe von Menschen und anschliessend in die Fassade der Lambada Bar. Bei dem schrecklichen Unfall verstarb eine Person, drei weitere wurden schwer verletzt. Das Ereignis schlug mediale Grosswellen, der Unfallverursacher wurde zum «Amokfahrer» befördert.

Sascha Michael Campi

Sascha Michael Campi, geb. 1986. Als Unternehmer, Onlineverleger, Krimiautor und Kolumnist, spezialisiert auf die Themen «Crime & Art», im In- und Ausland tätig. Mitglied des Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Vereins sowie im Syndikat, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com