Lago Mortale

Lago Mortale

Ein Piemont-Krimi

Atlantik Verlag

Taschenbuch
März 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783455005462
16,– € [D], SFr. 21,50 [CH], 16,50 € [A]
     
Der erste Fall für Simon Strasser

Inmitten der flirrenden Augusthitze träumt der ehemalige Polizeireporter Simon Strasser von nichts weiter als einem erfrischenden Bad im Lago d’Orta und einem Regenschauer. Doch dann entdeckt er auf einer herrenlosen Yacht die Leiche eines einflussreichen Fabrikantensohns. Simons alte Instinkte sind geweckt, doch an diesem beschaulichen See scheint jeder ein Geheimnis zu haben – das um jeden Preis gewahrt werden muss.
Giulia Conti

Giulia Conti

Giulia Conti ist das Pseudonym einer Journalistin, die in Frankfurt und in Italien am Lago d’Orta lebt. Im schönen Piemont schickt sie in ihren Krimis Simon Strasser auf die Spur von Verbrechen. Eine weitere Herzensregion ist die Bretagne, über die sie Reisebücher verfasst.  Sie ist 1952 in Frankfurt am Main geboren, hat dort und zeitweise auch in Frankreich studiert und als Journalistin gearbeitet. Seit vielen Jahren pendelt sie zwischen Deutschland und Italien. Zuletzt hat sie bei Hoffmann und Campe im Imprint Atlantik den Kriminalroman Lago Mortale veröffentlicht. Im Herbst 2020 erscheint Band 2 der Reihe: Isola Mortale.