Schwabens Abgründe
Mareike Fröhlich

Schwabens Abgründe

Februar 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783842522947
     

Durch das eigentlich so wohlgeordnete und anständige Baden-Württemberg zieht sich eine blutige Spur. Korrupte Anwälte, trinkfreudige Rentner, liebende Ehefrauen, tätowierte Muttersöhnchen, nette Enkelkinder und verräterische Haustiere. In 22 Kurzkrimis nehmen die „Mörderischen Schwestern“ Sie mit auf eine kriminell spannende Reise in Schwabens Abgründe.

Die Autorinnen: Maribel Añibarro, Sybille Baecker, Brigitte K. Becker, Daniela Berg, Regine Bott, Ruth Edelmann-Amrhein, Beatrix Erhard, Mareike Fröhlich, Linda Graze, Anne Grießer, Julia Hofelich, Cindy Jäger, Sarah Kempfle, Ilona P. Köhle, Uschi Kurz, Petra Naundorf, Martina Uhl und Jutta Weber-Bock.

Mareike Fröhlich

Mareike Fröhlich

Mareike Fröhlich, geboren 1974 in Stuttgart, ist Fachkauffrau für Werbung und Kommunikation. Seit 2018 arbeitet sie als freie Lektorin und ist seit 2020 Dozentin an der Akademie der Deutschen Medien.

Mareike Fröhlich ist langjähriges Mitglied bei den Mörderischen Schwestern e.V. und seit 2018 auch im Vorstand des Vereins tätig.

Neben der Herausgabe dreier Krimi-Anthologien und der Veröffentlichung des Sachbuches „Glücksorte in Tübingen“ hat sie zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht.

Im Juli 2020 erhielt sie für ihr Jugendbuch Un-Sichtbar das Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.