Frauen morden schöner

Frauen morden schöner

September 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783954282487
     

Wie wäre es mit einer kleinen Tour durch das idyllische Baden-Württemberg, wo die Nachbarn sich gegenseitig ausspionieren, sich friedliche Golfplätze sich in blutige Tatorte verwandeln und unscheinbare Kehrschaufeln zu Mordinstrumente werden? Selbst dem schlagkräftigsten Pfarrer schlottern in diesem beschaulichen Ländle mitunter die Knie.

In 25 spannenden Kriminalgeschichten lernen Sie die Region von ihrer schaurig-schönen Seite kennen.

Anne Grießer, Alexe Rudolf, Regine Bott, Adi Hübel, Ulrike Wanner, Sarah Kempfle, Tanja Roth, Sabine Bartsch, Ilona P. Köhle, Ruth Edelmann-Amrhein, Maribel Añibarro, Daniela Berg, Dorothea Böhme, Martina Uhl, Birgit Adam, Bianca Heidelberg, Brigitte Renate Binder, Lisa Straubinger, Uschi Kurz, Gabi Schmid und Mareike Fröhlich

Mareike Fröhlich

Mareike Fröhlich

Mareike Fröhlich ist freie Lektorin für Belletristik, Autorin und Coach für Autor:innen und freie Lektor:innen (Akademie der Deutschen Medien).

Neben der Herausgabe mehrerer Krimi-Anthologien und der Veröffentlichung des Sachbuches „Glücksorte in Tübingen“ hat sie zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht.

Im Juli 2020 erhielt sie für ihr Jugendbuch Un-Sichtbar das Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.