Der böse Blick des Bööggs
Christoph Badertscher

Der böse Blick des Bööggs

Hörgeschichte
November 2020
sofort lieferbar
     

Am Zürcher Sechseläutenumzug reitet Bauspekulant Waldmann ganz vorne mit – um beim abendlichen Gelage das nächste unsaubere Geschäft abzuschliessen. Doch als sie über den Sechseläutenplatz preschen, zeigt sich der Schneemann auf dem Scheiterhaufen in einer seltsamen Laune …

tapastories.com

Jetzt lesen und hören

Christoph Badertscher

Christoph Badertscher

Als Übersetzer wandere ich durch Sprachen und Kulturen, als «Meister» der angewandten Geschichte überschreite ich die Grenzen der Zeit. Wenn ich zurückkehre, bringe ich den Stoff für eine neue Story mit.

Dabei erforsche ich mit jedem Kurzkrimi ein neues Milieu: gehe in den Knast oder reite am Zürcher Sechseläutenumzug mit. Und bin selbst erstaunt darüber, wie viel sich auf fünfzehn Seiten erzählen lässt.

Ich lebe in Regensdorf bei Zürich und arbeite in Bern als Redaktor beim Schweizer Parlament. Dort erwerbe ich intime Kenntnisse von Gesetzen, die es zu übertreten gilt.