Heimspiel
Christoph Badertscher

Heimspiel

Hörgeschichte
September 2014
sofort lieferbar
     

Die Explosion der zweiten Biogasanlage innerhalb einer Woche löste eine Druckwelle aus, die mich ins Gefängnis katapultierte. Dabei war doch Johan an dem Desaster schuld. Es gab nur eins: Ich musste selbst für Gerechtigkeit sorgen. Also trat ich der Gefangenenfussballmannschaft bei.

Eine Knastgeschichte ohne Gittertürenklischees – frei erfunden, vor Ort recherchiert.

tapastories.com

Sprecher: Raphael Clamer

Illustration: Mirjam Beyeler

Jetzt lesen und hören

Christoph Badertscher

Christoph Badertscher

Als Übersetzer wandere ich durch Sprachen und Kulturen, als «Meister» der angewandten Geschichte überschreite ich die Grenzen der Zeit. Wenn ich zurückkehre, bringe ich den Stoff für eine neue Story mit.

Dabei erforsche ich mit jedem Kurzkrimi ein neues Milieu: gehe in den Knast oder reite am Zürcher Sechseläutenumzug mit. Und bin selbst erstaunt darüber, wie viel sich auf fünfzehn Seiten erzählen lässt.

Ich lebe in Regensdorf bei Zürich und arbeite in Bern als Redaktor beim Schweizer Parlament. Dort erwerbe ich intime Kenntnisse von Gesetzen, die es zu übertreten gilt.