Ludwig Wellhausen
Beate Wellhausen

Ludwig Wellhausen

Edition Alster

Juli 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783939217213
     

Als Beate Wellhausen im Keller eine Kiste mit Briefen und
Dokumenten ihres Großvaters Ludwig Wellhausen fi ndet,
erfährt sie mehr über dessen Aktivität in einer SPD-Widerstandsgruppe
während der NS-Zeit. Die Mutter und die
Großmutter hatten mit Beate Wellhausen nur wenig über
die Wider standstätigkeit und fast nie über die späteren Gefängnis-
und KZ-Aufenthalte des Groß vaters gesprochen. Die
Autorin beginnt nachzufragen und zu recherchieren. Dabei
ist eine gleichermaßen sehr persönliche und auch hintergründige
Bio grafie von Ludwig Wellhausen entstanden.

Beate Wellhausen

Beate Wellhausen

Beate Wellhausen, geboren 1949, nutzt ihren Rentenstand zum Vielschreiben. Sie ist vorher Sport- und Bewegungswissenschaftlerin gewesen, was sie manchmal nicht so ganz verbergen kann – Jogger*innen mit einem ungesunden Laufstil kriegen schon mal hochgezogene Augenbrauen zu sehen, aber nie fragt jemand nach! Ehrenamtlich arbeitete sie lange Jahre im Verband für Turnen und Freizeit Hamburg, der vor allen Dingen durch sein umfangreiches und ausgezeichnetes Lehrangebot für Übungsleiter*innen berühmt ist (beispielsweise Kinderturnen, Gesundheitssport). Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.