Jedermannfluch

Jedermannfluch

Meranas achter Fall

Gmeiner-Verlag

Juli 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783839227220
     

Das berühmte Jedermann-Spiel auf dem Domplatz. Highlight der Salzburger Festspiele. Der Tod tritt auf, reißt den reichen Lebemann mitten aus aus der festlichen Gesellschaft. Doch dieses Mal schlägt der Tod gleich nochmals zu. In der Wirklichkeit. Eine Schauspielerin aus der Jedermann-Gesellschaft wird brutal ermordet. Sie ist die Schwester von Senta Laudess, der großartigen Darstellerin der Buhlschaft, der Geliebten von Jedermann. Zur gleichen Zeit wird die Festspielstadt Salzburg von Terrordrohungen in Bann gezogen. Kommissar Martin Merana stürzt sich in die Ermittlungen, sucht fieberhaft nach Verbindungen zwischen den Ereignissen, um Licht in das rätselhafte Dilemma zu bringen. Da schlägt der Tod erneut zu …

Manfred Baumann

Manfred Baumann

Manfred Baumann, geboren 1956 in Hallein/Salzburg, war über 30 Jahre beim ORF (Österreichischer Rundfunk) als Moderator, Redakteur und Programmleiter. Lebt derzeit als freier Autor, Kabarettist, Regisseur und Moderator in der Nähe von Salzburg.
Veröffentlichungen: Hörspiele ( „Mord im Rollstuhl“, "Die letzte Kugel ist für Mozart" u.a.)
Kabarettprogramme, Literaturprogramme.

Salzburg-Krimis mit Kommissar Martin Merana: Jedermanntod (2010). Wasserspiele (2011). Zauberflötenrache (Gmeiner 2012). Drachenjungfrau (2014). Mozartkugelkomplott (2015). Todesfontäne (2018). Marionettenverschwörung (2019). Jedermannfluch (2020). TV-Verfilmungen in der ORF Reihe LandKrimi: Drachenjungfrau, Das dunkle Paradies (beide auch im ZDF).

Weitere Titel: Maroni, Mord und Hallelujah (2014). Salbei Dill und Totengrün (2016). Glühwein, Mord und Gloria (2016). Blutkraut, Wermut, Teufelskralle (2017). Das Stille Nacht Geheimnis (2018). Englein, Mord und Christbaumkugel (2020).


www.m-baumann.at. Manfred Baumann ist auch bei facebook.