Sturm über der Eifel
Katja Kleiber

Sturm über der Eifel

Eifelkrimi

Emons Verlag

220 Seiten
Oktober 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783960416524
12,40 € [D]
     

Am Goloring, einem keltischen Heiligtum in der Eifel, wird ein Mann erstochen aufgefunden. Er trägt Fellkleidung und ist barfuß. Handelt es sich um einen Ritualmord? Erste Ermittlungen zeigen, dass der Tote als Schamane tätig war. Ella Dorn, selbst als "Eifelhexe" verschrien, kannte den Mann und hatte in ihm eine verwandte Seele gefunden. Erschüttert beginnt sie, seine Vergangenheit zu erforschen. Doch je näher sie seinem Geheimnis kommt, desto mehr bringt sie sich selbst in Gefahr.

Katja Kleiber
© Olaf Jahnke

Katja Kleiber

Katja Kleiber liebt die Natur und interessiert sich für abseitige Dinge. Sie steckt ihre Nase gerne in fremde Angelegenheiten.
Sie liest Krimis und Thriller, etwa von Mankell, Larsson oder Montalbán.
In Frankfurt, der Hauptstadt des Verbrechens, lebt sie seit über 20 Jahren.
Katja Kleiber ist das Pseudonym einer freien Autorin aus Frankfurt.
2014 wurde sie für den Jacques-Berndorf-Eifelkrimipreis nominiert. Das Manuskript wurde 2018 unter dem Namen "Die Eifelhexe" von emons verlegt.

Sie schreibt eine Frankfurt- und eine Eifelkrimireihe.

"Wie viel ist ein Menschenleben wert, wenn die eigene wirtschaftliche Existenz auf dem Spiel steht? Im zweiten Krimi rund um die 'Eifelhexe' Ella Dorn geht Katja Kleiber der Frage mit viel Eifel-Flair nach. Fundiert recherchiert, abwechslungsreich geplottet, aktuell, durchweg spannend und mit einem exquisiten Showdown."
Susanne Bartel, Lektorin.