Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Positiv Führen mit Neuer Autorität

Wie Sie mit schwierigen Menschen, Missständen und Altlasten konstruktiv umgegeb

Arbeitshefte Führungspsychologie [82]

130 Seiten
gemeinsam mit Dr. Philip Streit, Juli 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783864510441

Manchmal gerät man in Führungssituationen, die die eigene Emotionalität stark triggern: Ärger, Hilflosigkeit, Frust. Manchmal haben sich Situationen im Laufe der Jahre so festgefahren, dass man kaum noch Anpackpunkte erkennt, ungute Situationen zu klären oder Mitarbeiter wieder in ihre Motivation zu bringen. In schwierigen Führungssituationen greifen die klassischen Führungsverhaltensweisen schon mal zu kurz. Durch Positive Führung mit Neuer Autorität bekommen Sie neue Wege aufgezeigt, Ihre Führungsverantwortung zu leben.

Andrea Revers

Geboren 1961 in Brühl/Rheinland lebte Andrea Revers in Bochum, Düsseldorf und Montabaur, ehe es sie vor 20 Jahren in die Eifel zog. Hier wohnt sie gemeinsam mit Ehemann in einem 200 Jahre alten Backhaus.

Nach ihrem Studium der Psychologie und Publizistik war sie als Journalistin, PR-Beraterin, Marketingleiterin, Kommunikationstrainerin und Coach tätig, ehe sie 2019 den Ausstieg wagte und sich seither nur noch dem Schreiben widmet. Seit 2004 schreibt sie Bücher zu Führungspsychologie und Selbstcoaching, seit 2007 regelmäßig auch Kurzgeschichten und Black Stories. 2011 war sie für den Deutschen Kurzkrimi-Preis nominiert. Im August 2020 ist ihr Debütroman „Schlaf schön“ im KBV-Verlag erschienen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com