Im Auge des Drachen

Im Auge des Drachen

Thriller

BoD-Verlag

532 Seiten
Februar 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783750471832
     

Tragisches Ende einer interkulturellen Freundschaft.
Die psychisch angeschlagene Annabel Bachmann arbeitet in einem Detektivbüro und einem Blumenladen in Düsseldorf. Mit ihrer japanischen Freundin Hisako besucht sie eine Teezeremonie. Dort findet die Gastgeberin den abgeschnittenen Finger ihres Gatten in einem ominösen Kästchen. Bella wird unversehens in eine grausame Mordintrige verwickelt und verliert dabei nicht nur ihre liebgewonnene Freundin, sondern auch fast ihren Verstand. Sie fühlt sich plötzlich verfolgt und niemand will ihr glauben. Dann werden zwei Leichen gefunden und der Täter steht schnell fest. Fall gelöst? Plötzlich gerät Bella unter Mordverdacht. Dann brennt auch noch ihre Wohnung. Hat hier vielleicht die japanische Mafia ihre Hand im Spiel? Panisch taucht sie bei ihrer Mutter in Hamburg unter. Kann ihr Chef Erich Rothbaum sie entlasten?

Handlungsorte: Düsseldorf, Kyoto, Hawaii, Hamburg.

Uschi Lange

Uschi Lange

Geboren 1958 im Ruhrgebiet, Abitur und Ausbildung zur Bankkauffrau, zuletzt in einer Japanischen Bank tätig.Auslandsaufenthalte in England und Wales.Seit 1987 wohnhaft im Sauerland mit Familie. Spielte in der Kfd-Theatergruppe,Theaterverein Grürmannsheide. Seit Aug.2000 Mitglied bei den mörderischen Schwestern.eu. und seit 2013 im Syndikat. Fernstudien in Malerei und Kreativem Schreiben. Leitung einer Malwerkstatt und Mitarbeit in der Schulbücherei. Honorardozentin, Autorengruppe mit öffentlichen Präsentationen. Qualifizierung zur Vertriebsassistentin. Familienmanagerin, Textilverkäuferin, Kassiererin, Bürokraft und Betreuungskraft OGS (Grundschule).