Der Tod braucht keinen Brötchendienst
Susanne Hanika

Der Tod braucht keinen Brötchendienst

März 2020
sofort lieferbar
     

Sofia ist glücklich. Ihr Campingplatz am Hirschgrundsee ist über Pfingsten ausgebucht und sie erwartet Besuch aus Hamburg. Doch die Idylle wird empfindlich gestört, als Evelyn auf Instagram zwei furchtbare Entdeckungen macht: Erstens versucht jemand namens "Sissy Campingmaus" ihr Follower abspenstig zu machen. Und zweitens soll auf dem benachbarten Steglmaier-Campingplatz Europas erste Erlebnistoilette eröffnen. Natürlich müssen Sofia und Evelyn das neue Waschhaus inspizieren - und stolpern prompt über eine Leiche! Und auch wenn die beiden sich auf keinen Fall in die Ermittlungen einmischen wollen, fallen ihnen die Hinweise geradezu vor die Füße ...

Susanne Hanika
© Beate Hanika

Susanne Hanika

wurde 1969 in Regensburg geboren, wo sie auch heute mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt. Nach dem Studium von Biologie und Chemie promovierte sie in der Verhaltensphysiologie und arbeitete als Wissenschaftlerin an der Universität. 'In Ewigkeit, Amen' ist ihr erster veröffentlichter Roman.