Schwarze Förde
Angelika Svensson

Schwarze Förde

Emons Verlag

256 Seiten
Oktober 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783740806194
10,90 € [D]
     

Ein packender Kriminalroman, der die dunklen Seiten der menschlichen Seele aufdeckt.

Auf einem Acker nahe Flensburg werden die Leichen von sechs als vermisst gemeldeten Frauen entdeckt, die dort im Laufe mehrerer Jahre vergraben wurden. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kommissare Hannah Lundgren und Christoph Wengler auf ein grauenerregendes Verlies, in dem die Frauen offenbar gefangen gehalten wurden – doch vom Täter fehlt jede Spur. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn eine siebte Frau wird noch vermisst.

Angelika Svensson

Angelika Svensson wurde in Hamburg geboren und lebt heute in Schleswig-Holstein. Nach der Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin begann sie 1972 ihre berufliche Tätigkeit beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Ihre Stationen innerhalb des NDR führten sie in unterschiedliche Bereiche, so auch in die Abteilung Unterhaltung / Fernsehspiel, wo sie auf Produktionsseite an der Entstehung vieler Shows und Krimis mitgewirkt hat. Mittlerweile ist die Autorin freiberuflich tätig.


Mit "Kiellinie" erschien im Jahr 2014 im Droemer Knaur Verlag der erste Roman einer in Schleswig-Holstein spielenden Krimiserie mit dem Ermittlerteam Lisa Sanders von der Mordkommission Kiel und Oberstaatsanwalt Dr. Thomas von Fehrbach.

2019 erschien unter ihrem Pseudonym Beeke Dierksen mit "Schwarze Förde" der erste Titel einer neuen Krimi-Serie im Emons Verlag.