Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Endstation Gotthard

Kriminalroman

Taschenbuch
September 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783740806668

Rasante Action vor atemberaubender Kulisse.

Ein Mann verschwindet spurlos – und wird Monate später auf einer einsamen Landstraße im Tessin tot aufgefunden. Kahl geschoren, nackt und kreidebleich. Da sich die Polizei nicht für den Fall zu interessieren scheint, sucht der Bruder des Toten auf eigene Faust nach Antworten. Er ahnt nicht, dass er dabei einem mächtigen Gegner in die Quere kommt, der in der Abgeschiedenheit der Leventina Unaussprechliches treibt ...

Lorenz Müller

Lorenz Müller

geboren 1977 in der Stadt Zug, Schweiz, lebt noch heute im Kanton Zug. Nach juristischen und forensischen Ausbildungen abreitete er jahrelang als Staatsanwalt. Auch aktuell ist er als Jurist mit forensischer Ausrichtung tätig. Das Schreiben ist sein Hobby, und seine freie Zeit verbrint er am liebsten in abgeschiedenen Winkeln der Schweizer Alpen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com