Kopflos in Dresden
Victoria Krebs

Kopflos in Dresden

Saxo-Phon

November 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783943444803
     

Neuer Dresden-Krimi! Die taffe Hauptkommissarin Maria Wagenried jagt in Dresden einen psychopathischen Frauenmörder. Bereits zwei Frauen hat er umgebracht - enthauptet und ihre Körper kunstvoll für die Öffentlichkeit an markanten Orten zur Schau gestellt. Nicht nur ihr 14 Jahre jüngerer Kollege und Liebhaber gerät ins Visier der polizeilichen Ermittlungen, sondern auch ein angesehener und charismatischer Rechtsmediziner, der die Opfer obduziert hat. Ein Verwirrspiel entwickelt sich, das für die Kommissarin zu einer persönlichen Katastrophe wird.Der Roman ...

Victoria Krebs

Victoria Krebs

Victoria Krebs
ist in Oldenburg, Niedersachsen,  geboren. Sie studierte an der Carl von Ossietzky für das Lehramt. Mitte der neunziger Jahre zog sie mit Mann und Kindern nach Dresden. Es war Liebe auf den ersten Blick, die sie mit der Barockstadt an der Elbe verband. Die einzigartige Architektur, die malerische Landschaft und die liebenswerte Individualität der Menschen in dieser Region inspirierten sie zu ihrem ersten Dresden-Krimi, der zugleich  den Auftakt für eine Reihe bildete.
Protagonisten mit Ecken und Kanten, abscheuliche Verbrechen und nicht zuletzt die Liebe mit ihren Irrungen und Wirrungen beherrschen  ihre schriftstellerische Arbeit.