Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Elke Pistor

Lasst uns tot und munter sein

Ein Weihnachtskrimi

Taschenbuch
September 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783740806712
Mörderische Weihnacht überall!



Immobilienmakler Korbinian Münchhoff kann sich an nichts erinnern, als er kurz vor Weihnachten in einer kleinen Pension im beschaulichen Dünenbeck aufwacht – vor allem nicht, woher das Blut an seinen Händen stammt. Er sollte doch vor den Feiertagen nur noch schnell eine alte Dorfvilla verkaufen. Hat etwa er den Leiter des Jugendtreffs umgebracht, der den Verkauf des Hauses verhindern wollte? Um seine Unschuld zu beweisen, begibt sich Korbinian auf die Suche nach dem wahren Mörder. Doch in dem eingeschneiten Dorf schlägt ihm mehr als nur der eisige Dezemberwind entgegen.
Elke Pistor

Elke Pistor

Elke Pistor stammt aus der Eifel und lebt heute, nach einer Zwischenstation am Niederrhein, mit ihrer Familie in Köln. Sie arbeitete lange in der Weiterbildung, bevor sie sich 2010 ganz dem Thema Schreiben widmete. Mit über 70 veröffentlichten Kurzgeschichten und mehr als zehn Kriminalromanen, von denen einige ausgezeichnet wurden, hat sie heute den Bogen zu Ihrem ursprünglichen Beruf geschlagen. 2018 gründete sie gemeinsam mit Angela Eßer SKRIVA - Das Autorentreffen in Köln. Die zweitägige Fachtagung mit Vorträgen, Workshops und MasterClasses richtet sich an Profiautoren gleichermaßen wie an Autor*innen, die erst in den Startlöchern stehen.
Mehr über SKRIVA unter: skriva.de   Mehr über Elke Pistor unter: 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com