Der Tod gibt Autogramme

Der Tod gibt Autogramme

Verlag Federfrei

Taschenbuch
April 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783990740422
12,90 € [D], SFr. 15,90 [CH], 12,90 € [A]
     
Die Reichen, Schönen und Berühmten sind seit Jahren die Welt der Wiener Reporterin Lilly. Allerdings kennt sie auch die vielen Schattenseiten nur zu gut und ist deshalb sehr vorsichtig. Dennoch rutscht sie in eine Affäre mit dem aufstrebenden Schauspieler Georg Speltz. Als die auffliegt, beginnt für Lilly eine schrille Achterbahnfahrt im Scheinwerferlicht.
Speltz ist faszinierend, keine Frage, aber auch ein Lügner mit vielen Geheimnissen. Seine Vergangenheit ist dubios, seine Agentin Constanze kaltschnäuzig.
Und es kommt noch schlimmer. Während eines Drehs stirbt eine Prostituierte, die kurz zuvor noch in Speltzs Hotelzimmer war.
Als Lilly eine weitere Leiche entdeckt, die offensichtlich ebenfalls mit ihm zu tun hat, muss sie schleunigst herausfinden, welch perfides Spiel er treibt.
Sonst wird auch sie nicht überleben.
Dagmar Hager

Dagmar Hager

Dagmar Hager stammt aus der Nähe von Wien, ist in Kärnten aufgewachsen und lebt mit ihrer Familie am oberösterreichischen Attersee. Nach dem Abi hat sie Sport studiert, später zusätzlich auch noch Konfliktmanagement und Public Relations. Sie arbeitete bei Zeitungen, im Fernsehen und ist jetzt beim Radio tätig - am Mikro, als Reporterin und in der Unternehmenskommunikation. Mit viel Spaß moderiert sie Live-Events auf Bühnen und ist seit einiger Zeit auch als Bloggerin (www.dagmarsbuchwelt.com) und Podcasterin (unter anderem der Buchpodcast „Bücher sind wie Kekse“) aktiv. Schreiben ist, neben dem Reisen (von Neuseeland bis Tibet), ihrem Mountainbike, segeln, kochen und lesen ihre große Leidenschaft.
Weitere Infos auf: auf www.dagmarhager.com