Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Lesen lernen mit Feen und Prinzessinnen

Die schönsten Lesebildergeschichten für den ersten Leseerfolg

Broschur
Juni 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783811235090

Lesen lernen mit Feen und Prinzessinnen. Die schönsten Lesebildergeschichten für den ersten Leseerfolg. Prinzessinnen und Feen haben ein zauberhaftes Leben. Und es gibt immer etwas zu tun: Turniere starten, Frösche küssen, mit Waldtieren spielen, Wünsche erfüllen oder Regenbogen zaubern. Einfallsreich, tapfer, erfinderisch oder hilfreich – die Heldinnen beweisen ganz unterschiedliche Stärken. In diesen Geschichten werden alle Hauptwörter durch kleine Bilder ersetzt, sodass schon Kinder ab 5 Jahren aktiv mitlesen und einen ersten Schritt zum selbstständigen Lesen machen können.


 

Werner Färber

Werner Färber

Werner Färber, 1957 in Wassertrüdingen geboren, lebte bis zum Ende seines Zivildiensts auf der Schwäbischen Alb. Aus der Ausbildung zum Journalisten wurde nichts. Das Studium fürs Lehramt brach er ab. Als Mittzwanziger fand er durch die Illustratorin Barbara Moßmann zum Schreiben für Kinder. Mit der Sammlung WER MORDET SCHON IN ULM, UM ULM UND UM ULM HERUM? sowie seinem Hamburg-Krimi BAUMKILLER ist er nun auch bei den Erwachsenen angekommen. Bei Lesungen unterhält er sein Publikum mit engagiertem Vortrag. Werner Färber lebt mit seiner Frau in Hamburg.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com