Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Sascha Berst-Frediani

Verjährung

Justiz-Thriller

Taschenbuch
2019, Juli 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783839224625
Staatsanwalt Antonio Tedeschi erhält einen Anruf, der ihn weit in seine Vergangenheit zurückwirft. Die Mutter seines Jugendfreundes Vittorio Schreiber erzählt ihm mit tränenerstickter Stimme vom Tod ihres Sohnes. Er hat sich zu Tode gehungert. Entsetzt sucht Antonio nach Gründen für diesen grausamen Tod und gelangt bei seinen Recherchen an ein von Jesuiten betriebenes Internat, das Kolleg in St. Blasien - dorthin, wo ihre Freundschaft einst zerbrach.
Sascha Berst-Frediani

Sascha Berst-Frediani

Sascha Berst-Frediani - Jahrgang 1964, ging in Deutschland und
Italien zur Schule, um anschließend in Deutschland und Frankreich zu
studieren, und zwar Jura und Germanistik. In Freiburg als Anwalt
niedergelassen, ist er 2008 mit dem historischen Roman „Mord im
Garten des Sokrates“ bekannt geworden. 2013 gewann er den
Freiburger-Krimipreis, 2014 erschien sein Justizroman „Fehlurteil“, der 2015 in Spanien und Lateinamerika veröffentlicht und im selben Jahr mit dem Krimipreis der Stadt Herzogenrath ausgezeichnet wurde. 2018 erscheint sein dritter Roman "Reue" als Spitzentitel des Verlags. In dem 2019 publizierten Justiz-Roman "Verjährung" widmet er sich dem Thema des Missbrauchs innerhalb der Katholischen Kirche.

 

 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com