Gettokind
Cornelia Lotter

Gettokind

Historischer Roman

Cornelia Lotter

Taschenbuch
April 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783000624070
12,90 € [D], 13,30 € [A]
     
Zwei Kinder, die im Getto Łódź ums Überleben kämpfen.
Ein mächtiger Mann, der ihnen dabei hilft. Doch er hilft auch ihren Feinden, und seine Hilfe hat einen Preis.
Jahrzehnte später begeben sich ihre Enkel auf Spurensuche. Dabei decken sie ein schmutziges Geheimnis auf.
Ein Roman über Schuld und Scham, eine Geschichte, in der die Grenzen zwischen Opfern und Tätern zu verschwimmen scheinen.
Cornelia Lotter

Cornelia Lotter

Geb.:am 08.12.59 in Weimar, 66-76 Polytechnische Oberschule, 76-80 Institut für Lehrerbildung, Meiningen, 80-82 Horterzieherin in Weimar, 82-84 Hilfspflegerin im Alterspflegeheim Weimar. Okt. 84 Übersiedlung nach Tübingen, 85-87 Umschulung zur Industriekauffrau, Seit 87 Arbeit als Sekretärin

Eigenständige Veröffentlichungen:
„Das letzte Frühstück“, fhl-Verlag, Leipzig, 2011, Erzählungen
Verschiedene Romane unter Pseudonym bei dotbooks Verlag, München
„Gottesgericht“, fhl-Verlag, Leipzig, März 2013

Preise
Selma Meerbaum-Eisinger Literaturpreis, Dezember 2011
1.Leipziger Krimipreis für „Gottesgericht“, November 12