Stille Nacht, tödliche Nacht
Rainer Güllich

Stille Nacht, tödliche Nacht

24 Mörderische Adventsgeschichten
Dezember 2018
sofort lieferbar
EAN 9793956691188
     

Oh, du süße Vorweihnachtszeit.

Nach einem erfolgreichen Kurzkrimi-Schreibwettbewerb präsentiert der Bookspot Verlag - mit einem Augenzwinkern und viel schwarzem Humor - die Gewinnergeschichten zur Anthologie.

Michael Böhm - Christine Bonvin - Reimer Boy Eilers - David Frogier de Ponlevoy - Heike Gellert - Sylvia Grünberger - Rainer Güllich - Dieter Hentzschel - Christiane Höhemann - Wolfgang Kemmer - Arnold Küsters - Roland Lange - Nicola Lux - Heidi Möhker - Astrid Plötner - Jennifer Rendla - Andrea Z. Rhein - Maria Rhein - Nina Röttger - Connie Roters - Claudia Schmid - Thomas Schrage - Petra Tessendorf - Cecile Ziemons

Rainer Güllich

Rainer Güllich

Jahrgang 1954, von Beruf Ergotherapeut, lebt in seiner Geburtsstadt Marburg.

 Als begeisterter Leser schon ewig von dem Wunsch getrieben selbst zu schreiben, nahm er an einem Kurzkrimiwettbewerb teil, der im Rahmen des 1. Marburger Krimifestivals stattfand. Er kam auf einen der vorderen Plätze und sein Kurzkrimi „Hass“ wurde in der regionalen Presse veröffentlicht. Dadurch motiviert belegte er seinen ersten Schreibkurs in kreativem Schreiben. Weitere schlossen sich an und als Folge davon erschienen in kurzer Zeit zwei Krimianthologien und der Kriminalroman „Unter Druck".

Am 15. Juni 2018 erschien "Der dritte Marburger Krimi-Cocktail - Kriminelle Kurzgeschichten, Karina-Verlag..