Schwaben-Teufel
Klaus Wanninger

Schwaben-Teufel

Wanningers Jubiläums-Krimi: Der 20. Fall für Steffen Braig und Katrin Neundorf

KBV 2013

Taschenbuch
April 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783954414574
13,– € [D], 13,40 € [A]
     
Wanningers Jubiläums-Krimi:
Der 20. Fall für Steffen Braig und Katrin Neundorf!

Sie sollen zur Hölle fahren!

Zu Füßen des Hohenaspergs, in dessen Kerker einst ein übler schwäbischer Despot seine Kritiker wegsperren ließ, stehen die Kommissare Braig und Neundorf vor der Leiche eines Unbekannten – unmittelbar vor dem Hof eines Landwirts, der als übler Querulant bekannt ist. Zufall? Wohl kaum.
Der Mann hatte am Vorabend in einer live ausgestrahlten TV-Diskussion heftigen Streit mit einem Bauunternehmer, der seither wie vom Erdboden verschluckt scheint.
Die Ermittlungen führen die Kommissare mitten ins Geflecht um die von mehreren Gerichten angeordneten Fahrverbote. Braig sieht sich bald mit einem unüberwindbaren Bollwerk skrupelloser Interessenvertreter konfrontiert, die vor nichts zurückzuschrecken scheinen – auch nicht vor einem weiteren Mord.
Klaus Wanninger

Klaus Wanninger

Geboren in Karlsruhe. Studium ev. Theologie und Geographie in Heidelberg. Gymnasiallehrer.
Veröffentlichungen: Bisher 30 Bücher, davon 13 Krimis, z.B.:
SCHWABEN-RACHE,SCHWABEN-ANGST, SCHWABEN-WUT, SCHWABEN-MESSE, SCHWABEN-EHRE, SCHWABEN-SOMMER