Gefährliches Doppel
Irene Scharenberg

Gefährliches Doppel

Duisburg Krimi

Prolibris

Oktober 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783935263894
11,– € [D], 11,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
„Der war vielleicht stickum. Also, nich, dat der unfreundlich war. Tote soll man ja nix Schlechtes nachsagen.“
Der Tote, der inmitten der Industrieanlagen am Alsumer Berg gefunden wurde, kam bei einem Fahrradunfall ums Leben. Die Duisburger Polizei soll die Todesursache klären. Für den jungen Barnowski steht sofort fest: Unfall mit Fahrerflucht. Doch sein Chef, Hauptkommissar Pielkötter, wittert einen Mord. Aber wer hätte einen Grund, einen kauzigen Buchhalter umzubringen, der nur für seine Arbeit gelebt hat?Noch bevor Pielkötter seiner Spürnase nachgehen kann, macht sein Kreislauf schlapp. Sein Arzt verordnet Ruhe. Als der Krankgeschriebene jedoch bei einem Ausflug auf die linke Rheinseite glaubt, seiner alten Jugendliebe zu begegnen, ist es mit der Erholung vorbei. Durch sie lernt er eine vermögende Unternehmerfamilie kennen, in der sich Unglücks- und Todesfälle häufen – und steckt mitten in einem neuen Fall.
Irene Scharenberg

Irene Scharenberg

Irene Scharenberg ist im Ruhrgebiet und am Niederrhein aufgewachsen. Seit 2004 sind zahlreiche ihrer Kurzgeschichten in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien erschienen und in Wettbewerben ausgezeichnet worden. 2009 gehörte die Autorin zu den Gewinnern des Buchjournal-Schreibwettbewerbs. Sie hat sieben Kriminalromane im Prolibris Verlag veröffentlich. Ihr jüngster Roman "Tödliches Bad" erschien im März 2018, der Kurzgeschichtenband "Im Schatten des Leuchtturms" im August 2018.