Tante Poldi und die sizilianischen Löwen/Tante Poldi und die Früchte des Herrn
Mario Giordano

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen/Tante Poldi und die Früchte des Herrn

Zwei Kriminalromane in einem Band

Bastei Lübbe

Taschenbuch
1. Aufl. 2019, März 2019
sofort lieferbar
ISBN 9783404178827
10,– € [D], 10,30 € [A] , SFr. 13,90 [CH]
     
Pfiat di München, ciao Sizilien! Tante Poldi reicht's, sie hat genug vom Leben, sie will ans Meer, um dort in Ruhe zu sterben. Auf Sizilien gibt es aber nicht nur Meer und gutes Essen, sondern auch die Familie ihres verstorbenen Mannes Peppe. Eine Kombination der Lebensfreude, die ihr das Sterben nicht gerade leicht macht.Und dann stolpert sie auch noch ständig über irgendwelche Leichen! Da ist Poldis Jagdinstinkt natürlich sofort geweckt. Und von der Mördersuche kann sie nicht einmal der attraktive Commissario Montana abhalten, dem es natürlich so gar nicht recht ist, dass so eine dahergelaufene Bayerin plötzlich ihre Nase in seine Angelegenheiten steckt.
Mario Giordano

Mario Giordano

Mario Giordano, geb. 1963 in München, studierte Psychologie und schreibt seit 1992 Romane, Kinderbücher und Drehbücher. U.a. den Roman und das Drehbuch zu "Das Experiment". Er schreibt für verschiedene "Tatorte", Bilder- und Jugendbücher, sowie fürs Kinderfernsehen.

Im Spannungsbereich sind von ihm zuletzt seine Vatikan-Thriller-Trilogie "Apocalypsis" und seine heitere Krimireihe "Tante Poldi" erschienen.

Außerdem ist er regelmäßiger Gastdozent und Mentor an Filmakademien und Masterclass-Programmen für junge Autoren und Produzenten. Er lebt in Berlin.

 

Auszeichnungen / Stipendien / Short-lists:

1992: Arbeitsstipendium für Schriftsteller des Landes Nordrhein-Westfalen.

1996: "Stadtschreiber von Otterndorf" 

1999: Hans im Glück Preis der Stadt Limburg an der Lahn für "Der aus den Docks".

2000: Eulenspiegel-Preis der Stadt Schöppenstedt für "Ein Huhn, ein Ei und viel Geschrei"

2001: Bayerischer Filmpreis für das Drehbuch zu "Das Experiment" (zusammen mit Christoph Darnstädt und Don Bohlinger).

2003: Auswahlliste Deutscher Jugendliteraturpreis für "Der Mann mit der Zwitschermaschine"

2004: Nominierung International Emmy Award für "Schimanski - Das Geheimnis des Golem"

2004 + 2008: Writer in Residence am German Department, Grinnell College, Iowa

2008: Goldener Spatz für "Krimi.de - Flinke Finger" (Drehbuch mit Andreas Schlüter) beim Kinderfilmfestival "Goldener Spatz"