Das Experiment - Black Box
Mario Giordano

Das Experiment - Black Box

Versuch mit tödlichem Ausgang

Rowohlt

März 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783499230462
     

20 junge Männer werden für ein zweiwöchiges Psycho-Experiment engagiert. Sie sollen in einer simulierten Gefängnissituation die Rollen von Häftlingen und Wärtern übernehmen. Unter den Testpersonen ist auch der ehemalige Journalist Tarek, der sich von diesem Experiment eine spannende Story verspricht. Doch genauso wie alle anderen Teilnehmer wird auch er von der Dynamik der Ereignisse mitgerissen. Er zählt zu den Häftlingen und seine bewussten Provokationen, prallen auf den Sadismus einer der Wärter und führen letztlich zu einer völlig wahnwitzigen Eskalation. Das Experiment entgleitet den Wissenschaftlern und verwandelt sich in einen Kampf um Leben und Tod. 

Vorbild für Mario Giordanos Roman und Oliver Hirschbiegels Verfilmung war das 'Stanford-Prison-Experiment', das 1971 an der Stanford University durchgeführt wurde und schon nach wenigen Tagen abgebrochen werden musste.

Mario Giordano

Mario Giordano

Mario Giordano, geb. 1963 in München, studierte Psychologie und schreibt seit 1992 Romane, Kinderbücher und Drehbücher. U.a. den Roman und das Drehbuch zu "Das Experiment". Er schreibt für verschiedene "Tatorte", Bilder- und Jugendbücher, sowie fürs Kinderfernsehen.

Im Spannungsbereich sind von ihm zuletzt seine Vatikan-Thriller-Trilogie "Apocalypsis" und seine heitere Krimireihe "Tante Poldi" erschienen.

Außerdem ist er regelmäßiger Gastdozent und Mentor an Filmakademien und Masterclass-Programmen für junge Autoren und Produzenten. Er lebt in Berlin.

 

Auszeichnungen / Stipendien / Short-lists:

1992: Arbeitsstipendium für Schriftsteller des Landes Nordrhein-Westfalen.

1996: "Stadtschreiber von Otterndorf" 

1999: Hans im Glück Preis der Stadt Limburg an der Lahn für "Der aus den Docks".

2000: Eulenspiegel-Preis der Stadt Schöppenstedt für "Ein Huhn, ein Ei und viel Geschrei"

2001: Bayerischer Filmpreis für das Drehbuch zu "Das Experiment" (zusammen mit Christoph Darnstädt und Don Bohlinger).

2003: Auswahlliste Deutscher Jugendliteraturpreis für "Der Mann mit der Zwitschermaschine"

2004: Nominierung International Emmy Award für "Schimanski - Das Geheimnis des Golem"

2004 + 2008: Writer in Residence am German Department, Grinnell College, Iowa

2008: Goldener Spatz für "Krimi.de - Flinke Finger" (Drehbuch mit Andreas Schlüter) beim Kinderfilmfestival "Goldener Spatz"