Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Gerhard Langer

Gnädig ist der Tod

Juli 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783442487196

Michael Winter ist Mitglied der Wiener Kriminalpolizei und zuständig für die besonders schweren Fälle. Doch auch der abgebrühte Ermittler kommt an seine Grenzen, als der ehemalige Wirtschaftsminister Klaus Windisch tot aufgefunden wird – ausgeblutet, lächelnd und in der Hand eine blutgefüllte Tasse mit einer rätselhaften Aufschrift. Der Mord an dem umstrittenen Politiker versetzt das gesamte Land in Aufruhr, und Michael Winter ermittelt unter Hochdruck im Umfeld des Toten. Durch die Journalistin Angelika Kretschmer stößt er auf ein undurchdringliches Netz aus Korruption und verborgenen Leidenschaften …

Gerhard Langer

Gerhard Langer

geboren 1960 im Salzburgerland

studierte Theologie, Judaistik und Altorientalistik

arbeitete viele Jahre an der Universität Salzburg, ist jetzt Professor für Judaistik an der Universität Wien

verheiratet, ein Sohn, lebt in Tirol und Wien

schreibt Krimis mit Wienbezug

Hauptcharakter: Michael Winter, Ende Vierzig, Oberstleutnant an der Wiener Landespolizeidirektion, zuständig für besonders heikle Fälle

 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com