Der Minister und das Mädchen
Jürgen Kehrer

Der Minister und das Mädchen

Kriminalroman

grafit Verlag

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783894252168
10,– € [D], 10,30 € [A] , SFr. 14,50 [CH]
     
Der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Schwarz hat gute Chancen, nach der nächsten Wahl Minister zu werden. Doch gegen Schwarz' Sohn Christian läuft ein Strafverfahren, der Student soll eine Kommilitonin vergewaltigt haben. Und ein Prozeß könnte die Karriere des Kandidaten beschädigen.
Da Christian treuherzig versichert, unschuldig zu sein, beauftragt Schwarz den Privatdetektiv Georg Wilsberg, der anscheinend voreingenommenen Polizei auf die Sprünge zu helfen. Tatsächlich stoßen Wilsberg und seine veganische Assistentin Franka bald auf einige Merkwürdigkeiten. Offenbar ist Christian Opfer eines Komplotts, das sich gegen den Minister in spe richtet.
Jürgen Kehrer
© Sarah Koska

Jürgen Kehrer

geboren 1956 in Essen, lebt in Berlin. Mit neunzehn Kriminalromanen und etlichen Drehbüchern ist er der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Neben Kriminalromanen veröffentlicht Jürgen Kehrer auch historische Romane sowie Sachbücher. Seine Gesamtauflage beträgt über 800.000 Exemplare. Zuletzt erschien von ihm "Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein".