Wolfram Dorn – Erinnerungen
Volker W. Degener (Hg.)

Wolfram Dorn – Erinnerungen

Die Schriftsteller aus Ost- und Westdeutschland im Vereinigungsprozess
Taschenbuch
Juni 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783937183794
5,– € [D], 5,20 € [A]
     
Volker W. Degener

Volker W. Degener

wurde 1941 in Berlin geboren. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Hörspiele, Kinder- und Jugendbücher. Bisher hat er mehr als 30 Bücher veröffentlicht. Einige von ihnen sind in andere Sprachen übersetzt und auch verfilmt worden. Der Autor erhielt den Literatur-Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstler des Jahres 1976. Jeweils 1973, 1978 und 1990 gewährte ihm der Kultusminister NRW ein Literatur-Arbeitsstipendium. 1996 erhielt er das Bundesverdienstkreuz. Als Vertreter der Schrift-stellerinnen und Schriftsteller ( VS ) gehört er als ordentliches Mitglied dem WDR-Rundfunkrat an und vertritt den WDR im ARD-Programmbeirat. Er gehört neben dem SYNDIKAT der internationalen Autorenvereinigung „Die Kogge“ an. Seit mehreren Jahren ist er in Bochum Vorsitzender der Liselotte-Rauner-Stiftung zur Förderung der Lyrik in Nordrhein-Westfalen.