Der Schrei des Lipizzaners
Isabella Trummer

Der Schrei des Lipizzaners

Molden Verlag (2011)

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783854852964
19,99 € [D]
     

Aufregung im Lipizzanergestüt von Piber. Die große Pferdegala steht bevor, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Alles ist perfekt – bis auf die Leiche, die in der Nähe des Gestüts gefunden wird.
Inspektor Kammerlander übernimmt den neuen Fall. Zwischen idyllischen Weinbergen, einladenden Buschenschänken und dem barocken Schloss von Piber folgt er der Spur einer seltsamen Kette von Ereignissen, die zur Aufdeckung eines grauenhaften Geheimnisses führen.

Isabella Trummer
© Isabella Trummer

Isabella Trummer

Geb. 1958 in Maria Lankowitz, Reifeprüfung 1976 am BG u. BRG Köflach, Lehramtsprüfung für Hauptschulen in den Fächern Englisch und Bildnerische Erziehung 1979 an der Pädagogischen Akademie Hasnerplatz in Graz.Ich unterrichte an der Musikhauptschule Edelschrott.

Nach der Reifeprüfung dachte ich daran, Kriminalbeamtin zu werden, doch damals wurden weibliche Beamte bloß in der Fürsorge/Sozialarbeit eingesetzt. Ich wollte mit Menschen arbeiten – also entschied ich mich für das Zweitliebste: die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Über die Jahre wurde der Wunsch zu schreiben immer drängender. Aus der verhinderten Kriminalbeamtin wurde eine Krimiautorin.